IT Unter­neh­men

Wir hel­fen Ihnen Ihre Haf­tung in den Griff zu bekommen!

Risi­ko­ma­nage­ment für IT Unternehmen

Schla­fen Sie gut?

Als IT-Unter­neh­mer lie­gen Sie nachts wach und stel­len Sie sich die Fra­ge, ob ein flä­chen­de­cken­der IT-Aus­fall bei Ihrem größ­ten Kun­den den finan­zi­el­len Ruin für Ihr Unter­neh­men bedeu­ten kann?

Sie fra­gen sich, ob ihr der­zei­ti­ger Ver­si­che­rungs­schutz den Umfang Ihrer AGB und Mana­ged Ser­vice Ver­trä­ge abdeckt, und ob auch neue Pro­duk­te und Ser­vices aus­rei­chend abge­si­chert sind?

Wis­sen Sie, ob ein Durch­griff auf Ihr pri­va­tes Ver­mö­gen aus­zu­schlie­ßen ist?

Und wenn Ihnen das kei­ne schlaf­lo­sen Näch­te berei­tet, dann suchen Sie doch immer nach Wegen Ihren Umsatz mit IT-Secu­ri­ty Dienst­leis­tun­gen zu stei­gern und Ihren Kun­den einen ech­ten und ein­zig­ar­ti­gen Mehr­wert zu bie­ten, oder?

Wir haben Ant­wor­ten auf all die­se Fra­gen. Out­side the Box und maß­ge­schnei­dert für Sie.

Infor­mie­ren Sie sich in einem garan­tiert unver­bind­li­chen Gespräch »

„Grü­beln Sie nachts nicht mehr dar­über nach, ob ein flä­chen­de­cken­der IT-Aus­fall bei Ihrem größ­ten Kun­den das Ende für Ihr Unter­neh­men bedeu­ten kann!“

Mike Kers­t­ing, SMK AG

Beru­hi­gung gibts bei uns!

Wir bera­ten hoch pro­fes­sio­nell, ganz­heit­lich und nur in Bran­chen, in denen wir uns auch auskennen.

Risi­ko­ma­nage­ment für IT Unternehmen

Wel­che Ant­wor­ten haben wir

Die drei wesent­li­chen Lösungs­an­sät­ze von uns.

1

Indi­vi­dua­li­tät

Jedes Unter­neh­men ist anders

Durch unse­re tief­grei­fen­de Ana­ly­se Ihrer kon­kre­ten Unter­neh­mens- und Haf­tungs­si­tua­ti­on erken­nen wir Schnitt­stel­len. Wir reagie­ren auf die­se angepaßt und mit Ihnen gemein­sam abge­spro­chen. Unser Ziel – Ihr Unter­neh­men siche­rer und damit erfolg­rei­cher zu machen.

Qua­li­tät

Ver­si­che­rungs­eng­lisch

Unse­re offe­rier­ten Lösun­gen stam­men aus unser eige­nen Feder. Wir arbei­ten gera­de nicht mit vor­ge­ge­be­nen Bedin­gun­gen der Ver­si­che­rer. Zahl­rei­che Spe­zi­fi­ka­tio­nen, Modi­fi­ka­tio­nen und Opti­mie­run­gen haben wir in den Ver­trags­wer­ken vereinbart. 

Nur bei uns erhal­ten Sie die­se qua­li­ta­ti­ven Ver­bes­se­run­gen in Ihren Versicherungsverträgen.

Preis

Sind 1b Lösun­gen güns­ti­ger als 1a Lösungeng

Auf­grund unse­rer Ein­kaufs­stär­ke bei den Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten garan­tie­ren wir unse­ren Man­dan­ten bes­te Preise.

Die­se Garan­tie erfül­len wir nicht nur zu Anfang einer Man­dan­ten­be­zie­hung. Lang­fris­ti­ge Bezie­hun­gen erfor­dern aus unse­rer Sicht per­ma­nen­te Arbeit am Ser­vice und in der Betreu­ung. Alle Ver­bes­se­run­gen kom­men zeit­gleich unse­ren Man­dan­ten zugute.

Risi­ko­ma­nage­ment für IT Unternehmen

Was tun wir

Die 4 wesent­li­chen Erfah­run­gen unse­rer Mandanten.

%

Ergeb­nis

Sie erhal­ten eine umfas­sen­de Ana­ly­se /​Due Dili­gence Ihres jet­zi­gen Ver­si­che­rungs­schut­zes mit qua­li­ta­ti­ver und quan­ti­ta­ti­ver Beur­tei­lung sowie zahl­rei­chen Optimierungsvorschlägen.

%

Qua­li­täts­Stei­ge­rung

Unse­re Erfah­run­gen und Daten aus mehr als 14.000 Pro­jek­ten zei­gen: In 90% unse­rer Ana­ly­sen arbei­ten wir wesent­li­che qua­li­ta­ti­ve Ver­bes­se­run­gen zum IST-Stand heraus.

%

Kos­ten und kei­nen Stress

Unse­re Vor­leis­tung zur Beur­tei­lung unse­rer Exper­ti­se ist kos­ten­frei. Für die Ana­ly­se selbst stel­len Sie uns wesent­li­che Infor­ma­tio­nen Ihres Unter­neh­mens zur Ver­fü­gung (AGB´s, etc.). Alles ande­re machen wir.

%

Quan­ti­ta­ti­ve Besserstellung 

Auch auf der Preis­sei­te zei­gen unse­re Daten erheb­li­ches Ver­bes­se­rungs­po­ten­ti­al. In 85 % unse­rer Ana­ly­sen führt unse­re SOLL-Beur­tei­lung sogar wirt­schaft­lich attrak­ti­ver für Sie aus.

Risi­ko­ma­nage­ment für IT Unternehmen

Dar­auf soll­ten Sie achten

Als IT Unter­neh­mer soll­ten Sie auf fol­gen­de Punk­te zwin­gend Acht geben.

Ver­las­sen Sie sich nicht auf Ver­trags­wer­ke von Versicherern

Das Ver­si­che­rungs­ge­schäft besticht durch Risi­ko­aver­si­on auf der Anbie­ter­sei­te. Kein Ver­si­che­rer wird frei­wil­lig von sei­nem risi­ko­aver­sen Stand­punkt abrü­cken. Die­sen Stand­punkt setzt er ver­trag­lich durch sei­ne All­ge­mei­nen Ver­si­che­rungs­be­din­gun­gen um. Er wird sich auch nicht dar­auf ein­las­sen, gera­de bei Ihnen davon eine Aus­nah­me zu machen.

Grei­fen Sie auf spe­zi­el­le Ver­trags­wer­ke zurück

Gute, unab­hän­gi­ge Bera­ter ver­han­deln mit den Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten für ihre Kun­den gan­ze Ver­trags­wer­ke indi­vi­du­ell und zuge­schnit­ten auf den jewei­li­gen Kunden.

Ach­ten Sie auf fai­re Einstiegsmöglichkeiten

Zu Beginn eines Ver­si­che­rungs­ver­tra­ges klopft der Ver­si­che­rer den IST-Stand in ihrem Unter­neh­men ab. Hier­bei setzt er bewusst – aus sei­ner Sicht – Oblie­gen­hei­ten ein, die er zur Redu­zie­rung und Tra­gung des Risi­kos benö­tigt. Auch hier­bei gilt … Ver­si­che­rer sind risikoavers.

Fair­ness wäh­rend der Vertragslaufzeit

Auch wäh­rend der Ver­trags­lauf­zeit defi­niert der Ver­si­che­rer Bedin­gun­gen und Oblie­gen­hei­ten die gewahrt blei­ben müs­sen, um den Ver­si­che­rungs­schutz zu gewähr­leis­ten. Ver­än­dern Sie, z.B. aus Unkennt­nis, die­se Bedin­gun­gen, ver­lie­ren Sie den Versicherungsschutz.

    Exper­ti­se in Schadenfällen

    In Scha­den­fäl­len sehen Sie sehr genau, was indi­vi­du­el­le Ver­trags­be­din­gun­gen, Know-How Ihres Bera­ters und Ver­hand­lungs­stär­ke bei Ver­si­che­rern aus­ma­chen kann.

    Ver­su­chen Sie sich nicht selbst

    Allein nur Stan­dard-Bedin­gun­gen und Kon­di­tio­nen auf einem gro­ßen Anbie­ter­markt für ihre indi­vi­du­el­le Situa­ti­on zu ver­glei­chen ist für den Lai­en unmög­lich. Ver­trau­en Sie dies einem unab­hän­gi­gen Bera­ter an. Sie haben für Ihre Steu­ern doch auch einen Steuerberater!

    Der Preis ist oft nicht ent­schei­den­der Faktor

    Durch Markt­stär­ke gute Kon­di­tio­nen zu erhal­ten ist unser Tages­ge­schäft. Ent­schei­dend ist aber die Rela­ti­on Preis zu Bedin­gun­gen. Was nüt­zen Ihnen 500 EUR Erspar­nis jähr­lich, wenn der ent­schei­den­de Ver­si­che­rungs­fall in sie­ben­stel­li­ger Höhe plötz­lich nicht gezahlt wer­den soll?

    Arbei­ten Sie mit unab­hän­gi­gen Beratern

    Unab­hän­gi­ge Bera­ter ste­hen in einer ande­ren Ver­hand­lungs-Posi­ti­on zum betei­lig­ten Ver­si­che­rer. Sie sind weder wei­sungs­ge­bun­den noch an die­sen durch ande­re Ver­ein­ba­run­gen gebunden.

    Arbei­ten Sie mit Exper­ten aus und für Ihre Branche

    Bera­ter, die heu­te Hotels bera­ten, mor­gen Gast­stät­ten, über­mor­gen Indus­trie­be­trie­be und dann bei Ihnen ver­su­chen Ihr Bes­tes zu geben sind i.d.R. nicht opti­mal für Ihr Risi­ko­ma­nage­ment und ihre Verträge.

    Mehr Tipps gibts bei uns!

    Wir bera­ten hoch pro­fes­sio­nell, ganz­heit­lich und nur in Bran­chen, in denen wir uns auch auskennen.

    Risi­ko­ma­nage­ment für IT Unternehmen

    Unse­re Partner

    Erprob­te Netz­wer­ke in vie­len gemein­sa­men Anwen­dungs­fel­dern und Projekten.

    image_Mike Bergmann Akademie

    Risi­ko­ma­nage­ment für IT Unternehmen

    Neu­ig­kei­ten

    Lesen Sie hier unse­re Neu­ig­kei­ten, White­pa­per und Insights.

    Bürg­schaf­ten

    Bürg­schaf­ten

    Egal ob Sie sich das ers­te Mal mit Bürg­schaf­ten beschäf­ti­gen oder Sie als Unter­neh­men bereits eine lan­ge Zeit Bürg­schafts­rah­men nut­zen. Nut­zen Sie unse­re Lösungen.

    mehr lesen
    Liqui­di­tät

    Liqui­di­tät

    Haben Sie Ihre Liqui­di­tät im Griff?

    Neue Her­aus­for­de­run­gen erfor­dern neue Lösun­gen für Ihren Unter­neh­mens­er­folg. Sichern Sie sich mehr Liqui­di­tät im Unter­neh­men mit unse­rer Hilfe. 

    Sei­en Sie vor Ihrem Wett­be­werb und erhö­hen Sie mit neu­en Finan­zie­rungs­for­men auf der Abneh­­mer- und Zulie­fer­sei­te Ihre Liquidität.

    mehr lesen

    Unser Part­ner­pro­gramm

    Mehr Sicher­heit und mehr Ertrag
    für Ihr IT Unternehmen?

    Gera­de in der IT-Bran­che ist die rich­ti­ge Abstim­mung des Risi­ko­ma­nage­ment Ihrer End­kun­den mit Ihrem Risi­ko­ma­nage­ment exis­ten­zi­ell. Nut­zen Sie die Mög­lich­keit und stel­len Sie Ihr Unter­neh­men rich­tig auf und schla­gen zwei Flie­gen mit einer Klappe.

    Wir stel­len Ihnen ger­ne unser Part­ner­pro­gramm vor.